Wissen, das trägt.

Wir erobern die
5. Dimension.

Das Building Information Modeling

Dank komplexer Software-Programme ist es möglich, große Bauprojekte lange vor der Fertigstellung in 3D-Modellen sichtbar zu machen. Dieses sogenannte Building Information Modeling hat Ende der 1990er-Jahre die Planung und Vermarktung in der Bauwirtschaft revolutioniert. Was aber wäre, wenn man diese digitale Planbarkeit um zwei weitere wesentliche Dimensionen erweitern könnte? Genau hier setzen neuartige 5D-Planungsmodelle an. Sie erweitern die digitale Darstellung um die wesentlichen Faktoren Kosten und Zeit.

Das innovative Gebäudedatenmodell ermöglicht zu jedem Zeitpunkt eine transparente und detaillierte Darstellung der benötigten Materialmengen sowie eine Vorschau für die Kapazitätsplanung. Auch Kosten für alternative Ausführungen oder Änderungswünsche sind dann schneller abrufbar – wesentliche Voraussetzung für die notwendige Kostentransparenz und Kostensicherheit.

Wir sind der festen Überzeugung, dass BIM/5D die Zukunft des Bauens prägen wird – und erarbeiten uns schon heute die Grundlagen.